News July 2017 – Das Projekt fuer die Kinder in Pine Ridge

Entschuldigt, dass ich so lange brauchte um die Bilder und unsere Vorstellung zu schicken, aber ich arbeitete an zehn Schulbüchern, die ich bis zu einer Deadline hin drucken lassen musste.
Heute ist ein heiliger Tag für mich und ich werde nicht arbeiten, sondern dir ein paar Informationen und Bilder schicken, die du auf deine Webseite stellen kannst.
Zuerst ist es wichtig zu wissen, dass wir allen Lakota Kindern und allen Native American Kindern helfen,
die Werkzeuge zum Heilen zu erhalten und gute Entscheidungen in ihrem Leben zu treffen.
Ich werde dir eine Kopie der Vorderseiten der beiden Bücher schicken.

Das Programm dauert sieben Jahre (von der zweiten bis zur achten Klasse) um den Kindern zu lehren,
wie man einen physisch gesunden Körper hat, gute und starke Beziehungen führt,
das Trauma aus der Vergangenheit heilt und den Alltag bewältigt.
Wir geben ihnen die nötige Bildung um den Teufelskreis der Sucht zu unterbinden und zeigen ihnen die Entscheidungen, die sie treffen müssen um eine gesunde Zukunft und ein gutes Leben zu haben.
Diese Schulbücher sind auch dazu da, die Identität als Lakota oder als Native American wiederherzustellen,
zu stärken und auch darüber aufzuklären wo und wie sie in die heutige Welt hineinpassen.

Es gibt auch Handbücher für Lehrpersonen, um diese Schulbücher auch für Leute zugänglich zu machen,
die keine UreinwohnerInnen Amerikas sind.
Es ist ein Ganzkörper – Zugang, der ein altes Werkzeug des Medizinrades verwendet, um die nötigen Lebenssachkenntnisse für einen physikalisch, emotionalen, spirituellen gesunden Körper und die
Weiterbildung der Seele zu erwerben.
Jeder Teil ist so wichtig wie der andere.
Wir beten dafür, dass wir die Möglichkeit haben werden, dieses Wissen allen Native American Kindern in ganz Nordamerika übermitteln zu können.

Wir brauchen unbedingt viel Platz für die zahlreichen Schulungen, die wir liebend gerne hätten: Kultur, Sprache, Heilungen, Kindererziehung, Redekreise, Schutzkurse für Kinder; Lebenssachkenntnisse für Kinder und viele mehr.
Oceti Wakan ist eine 501 (a) 3 nicht kommerzielle Organisation, die gemeinsam mit Sabine und Medicine arbeitet um Gelder für unsere Vision zu sammeln. Eure Spenden gehen direkt zu unserem Oceti Wakan Account.
Wir danken Medicine und Sabine fuer ihre sehr zu würdigende Arbeit, die unter anderem aus Spenden sammeln besteht. Danke, dass ihr unsere Organisation berücksichtigt.
Peter und Cindy Catches, July 10, 2017

Die Plaene des Educational / Ceremonial House

Help us raise $200,000 to make this a reality for our children here! With your help we can make this a reality! Wopila!!
Helfen Sie uns 200.000 Dollar fuer unsere Kinder hier zu sammeln, damit es zur Realitaet werden kann.
Mit eurer Hilfe koennen wir es schaffen! Wopila!!
link zur webseite und direktes spenden moeglich

Email July 10, 2017

Vielen Dank für eure großzügige Spende. Weil es schon bald Zeit für den Sonnentanz ist,
werde ich die Spende für diesen verwenden. Ich möchte dich und jene,
die so splendid gegenüber unserer Arbeit waren, in dieses Gebet miteinbeziehen.
Es ist ein wunderschönes und mächtiges Gebet und ich möchte, das jeder von euch ein Teil dieses Kreises ist, der für das gesamte Leben von Wert ist. Wir lieben dich.
Alles Liebe und ein großes Dankeschön an dich und Medicine
Cindy und Peter

Interview with an Lakota Medicine Man Peter V. Catches

link bitte hier klicken

News June 2017 from Oceti Wakan

Oceti Wakan arbeitet seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendgruppen zusammen, um sie aus dem Kreislauf von Alkohol, Drogenmissbrauch und Selbstmord herauszuholen. Sie leben in Wohnhäusern, die Alkoholismus und Drogenmissbrauch, Arbeitslosigkeit, extreme Armut, Depression und Hoffnungslosigkeit beinhalten. Wir streben danach kulturell fundierte Bildungs- und Bereicherungsaktivitäten zu erbringen, um diese Bedingungen in ihren Haeusern zu verhindern.

Wellnesszentrum Oceti Wakan Sacred Fireplace
Wir tun dies, indem wir ihnen Werkzeuge geben, um diese Schwierigkeiten nicht nur zu bewältigen, sondern vor allem auch, Ihnen andere Möglichkeiten für sich selbst zu geben. Die Lakota waren schon immer für die Tugenden der Großzügigkeit, des Mutes, der Stärke und der Treue bekannt, so dass wir uns darauf konzentrieren, Tugenden wie diese zu identifizieren und zu entwickeln, gesunde Entscheidungen zu treffen und anderen zu dienen.

Aber ein Gemeinschaftsgebäude zu bauen, um dieses zu realisieren, ist eine solche Herausforderung, dass wir schon fast aufgehoert haben, daran zu glauben. Unser Traum ist es, ein Oceti Wakan Wellness Center für Kinder und Jugendliche hier auf Pine Ridge zu schaffen. Das Zentrum würde kulturell-sensible Berater beinhalten, die die Jugend durch solche Schwierigkeiten begleiten und anleiten wuerde. Im Moment koennen wir nur 20 begleiten,
sie sind im Alter von 12-17, wir konnten den Selbstmord verhindern.
Zum Glück haben es 200 in diesem Jahr ueberlebt und es werden noch mehr.
Dieses Zentrum kann nicht nur ein sicherer Ort sein, um sie durch ihr unruhiges Leben zu begleiten, sondern es ist auch ein Ort, wo sie mit Werkzeugen ausgestattet werden, um mit ihrem Leben umzugehen zu lernen.
Dieser Ort gibt ihnen ihre Kultur und die Lakota Zeremonien zurueck.
Diese Vision erfordert eine Investition von $ 2.000.000.
Die Bedürfnisse unserer Kinder sind so gross und wir fühlen, dass wir jetzt handeln müssen.

Wir haben einen doppelten Trailer für eine Investition von $ 200.000 gefunden, den wir sofort als Wellness-Center nutzen konnten, um es auf unserem Land umzusetzen. Dazu gehören die Elektro-, Wasser- und Kanalanschlüsse.

Einige Beispiele für unmittelbare Aktivitäten, die dort stattfinden könnten:
• Wir haben einen Ältesten, der gerne eine Trommelgruppe gründen möchte, um unseren jungen Jungen die    heiligen Lieder unseres Volkes zu unterrichten.
• Wir haben ältere Frauen, die einen Quiltzirkel benutzen wollen, um junge Lakota-Mädchen zu betreuen.
• Wir haben ein Programm, das wir sofort einrichten können, telefonische Telefax / Telepsychiatrie anzubieten,
wenn wir einen Platz für die Beratung unserer Jugendlichen hätten.
• Wir wollen laufende Erziehungsklassen haben.
• Der Stamm möchte, dass wir unsere Präventionsunterricht wieder zur Verhütung von Alkohol und
Drogenmissbrauch für Jugendliche starten.
• Wir brauchen einen Platz für Unterstützungsgruppen für Trauer, Sucht und Co-Abhängigkeit.
• Wir werden fuer diejenigen, die arbeiten wollen, unsere eigene „Lakota Language Learning Stations“
unterrichten, damit sie die Lakota Sprache wieder lernen.
• Wir haben ein Zuhause für eine Leihbibliothek von Büchern, die wir für die Jugendlichen gesammelt haben,
um über sich selbst und die Weisheit der Zeitalter zu lernen. (Es gibt keine öffentliche Bibliothek in Pine Ridge.)

Und so viel mehr…………..

Alle Beiträge zu diesem Projekt würden tatsächlich einen Unterschied in der Welt machen und es könnte ein
Wendepunkt für viele junge Lakota bedeuten.

Somit werden alle Spenden, die wir bekommen fuer Cindy und Peter direkt in dieses Projekt geleitet.
DANKE fuer eure Unterstuetzung aho

Maerz 2017, das 1. Klassenzimmer ist fertig

News from Pine Ridge Reservation Cindy and Peter Maerz 2017
Wir waren im Maerz bei Cindy und Peter V. Catches eingeladen. Sie haben uns das neue 1. Klassenzimmer gezeigt, dass DANK euren Spenden errichtet werden konnte.
Sie haben schon einige Lehrer und Lehrerinnen ausgebildet, die nun in den Schulen die Lakota Sprache unterrichten werden. DANKE an euch ALLE.
Das 1. Klassezimmer ist fertig DANKE an ALLE

August 2016, graduation and teaching of the lakota language

June 15, 2016 das 1. Klasssenzimmer ist fast fertig

 Von: Oceti Wakan [oceti@gwtc.net]

Gesendet: Wednesday, June 15, 2016 3:56 PM
An: Sabine
Betreff: Thank you so much for all that you both do!
We want to thank you so very much for your generous contribution. This helps us so much.
With sundance coming up and our Wellness Center soon to open up with our Jr.
Youth prevention classes, this is sooooo helpful.
We pray that your trip is or has gone really well for everyone!
May you both have many blessings and protection for all that you are striving to do.

Der Bau des 1. Klassenzimmers

In den Vereinigten Staaten waren alle Indianerreligionen bis 1979 verboten und es wurde mit 10 Jahren Haft gedroht. Somit brauchte es viel Mut fuer Pete, diese heiligste Zeremonie wieder zu seinem Volk zu bringen.
Im Jahr 1964 wurde er zum Chief des Sundance Oglala Sioux Stammesrat.
Er starb im Jahre 1993 und liess seinen Sohn Peter, um ihre Arbeit zu vervollstaendigen und das zu tun,
an was sie glaubten und zurueckzubringen, was ihr Volk wieder heilen wird.
Sie lebten ihr ganzes Leben im Reservat Pine Ridge in South Dakota.
Ueber Jahrzente haben Pete und sein Sohn Peter Einheimische wie Nicht-Inlaender
im Reservat geheilt und unterrichtet.
Peter hat in der Naehe seines Hauses den Spotted Eagle Sundance 42 Jahre in Folge durchgefuehrt.
Es ist der laengste laufende Sundance im Lakota Land.
Ihr ganzes Leben haben sie Menschen unterstuetzt, indem sie zahlreiche
Heilungszeremonien, Holy Pipe und andere Lakota Zeremonien durchfuehrten,
um den Menschen zu helfen.
Pete hat mit der Hilfe seines Sohnes den Sitting Bull Buffalo Sundance zu der Hunkpapa Lakota in
das Standing Rock Reservat zurueckgebracht.
Sowie in andere Reservate in gesamten Raum Dakota und Minnesota.
Nun kann man die Sonnentaenze in den Reservaten nicht mehr zaehlen.

Oceti Wakan – Sacred Fireplace (heilige Feuer Zeremonie)

Oceti Wankan ist eine gemeinnützige Organisation zur Erhaltung der Lakota Kultur.
Gewidmet der Kultur und Sprache auf der Pine Ridge Indian Reservation in South Dakota.
Heimat der Oglala Lakota (Sioux)
Die Mission ist es, dafür zu sorgen, dass die Lakota Kultur und die Sprache erhalten bleiben,
sowie, dass die Heilung des Stammes vorangetrieben wird.
Auf der Webseite von Oceti Wakan finden Sie mehr Information über die Vision von der Stiftung und von
neuen Projekten.
Die Vision ist es, ein Heilungs und Bildungszentrum im Reservat zu erbauen.
Das Ceremonial Bildungszentrum, der Baugrund befindet sich zwei Meilen hinter dem Land,
am Fuß der heiligen Black Hills, wo der jährlicher „Sundance“ stattfindet.
Dieser schöne und heiliger Ort ist ein Ort der Heilung und Bildung der Lakota Kultur.

Dennoch sind sie Zustände im Reservat nicht Ideal, deshalb wurde die Stiftung ins Leben gerufen um
verschiedene Projekte zu Unterstützen. Es wird um Spenden gebeten.
Da die Stiftung leider die Gelder für das Heilungs und Bildungszentrum nicht zusammen bekommen haben,
bauen sie gerade, nur einen Klassenraum, der voraussichtlich im Mai 2016 bezugsfertig wird.
Sie haben, Ende April 2016 begonnen, den Boden dafür auszuheben.
Weiterhin ist es geplant, im September 2016 den zweiten Klassenraum zu eröffnen,
mit der Voraussetzung das für genügend Erlös gesorgt ist.

Das sind die bisher geplanten Aktivitäten:
– Alkohol und Drogen-praeventions Kurse für Jugendliche, Schüler und Eltern
– Beziehungsklassen, Archive für Lakota Kultur, Zeremonien und Songs
– Vermittlung der Lakota Werte und Tugenden
– Lakota Sprachunterricht
– Werkstätten über die Symbolik hinter den sieben heiligen Riten
– Der richtige Weg, um das Durchführen der Zeremonien zu erlernen
– Traditioneller Trommel- und Gesangsunterricht
– Herstellung von Lakota Insignien mit Perlen- und Lederarbeiten
– Sternsteppdeck Prozessen
– Beratungskreise und Älteste erzählen Geschichten

Fundraising for the Projekt – Unterstuetze den Bau der Schule
fuer Cindy & Peter Catches
Fundraising link

Oceti Wakan direct spenden LINK

Peter V. and Cindy Catches
Executive Director

Oceti Wakan (Sacred Fireplace)
P O Box 1958
Pine Ridge, SD 57770-1958
+1 (605) 867 6056

www.ocetiwakan.org 

email:  oceti@gwtc.net

www.ocetiwakan